Die offene Sommerbühne

An alle Amateur- u. Profi-Musiker sowie Sänger u. Chöre, die sich auf einer
offenen Sommerbühne präsentieren möchten:

 

Die offene Sommerbühne "öffnet" erstmalig am:

Samstag, 29. Juli 2017 um 18 Uhr

auf der Wiese im Stadtwald an der Haltestelle Dürener Str./Gürtel

 

Wir freuen uns auf weitere Musiker, die mitmachen möchten! Ihr könnt uns Euer

Kommen gerne per Email an sommerbuehne@t-online.de ankündigen oder aber auch

spontan vorbeikommen und entweder aktiv oder als Zuhörer teilnehmen.

 

Das Konzept:

Musik zu machen ist einfach toll! Noch größer ist jedoch für eine/n
Musiker/in der Spaß, wenn sie/er die Möglichkeit hat, vor Publikum zu
spielen. Da eine offene Bühne für Musik in Köln fehlt, möchten wir so etwas
gerne während des Sommers in Kölner Parks u. ggf. auch auf der Straße in der Form von privaten Verabredungen ins Leben rufen.

 

Der Rahmen ist simple: Wir suchen uns in einem
netten Park einfach einen netten Platz, und in zuvor festgelegter
Reihenfolge treten die "Künstler" dann auf. Pro Musiker/Gruppe werden in der Regel
zwischen 10 u. 20 Min. einplant. Wenn jemand aber nur eine Minute
spielen möchte, da er noch kein Repertoire aufgebaut hat oder erst
einmal nur probieren möchte, ist das genauso möglich. Wer sich mehr zutraut, kann auch länger als 20 Min. auftreten. Profis dürfen gerne Appetithappen (=kurzer Auftritt) zum besten geben, um für sich zu werben. Genauso willkommen ist natürlich ein längerer Auftritt.

 

Unsere Bühne:
grüner Rasen (bei anhaltend gutem Wetter brauner).

 

Eine Fortsetzung in
der kalten Jahreszeit wäre denkbar. Dafür müssten natürlich
Räumlichkeiten gefunden werden (Bürgerzentren, Kirchen, Cafés etc.
kommen dafür in Frage.).


Schön wäre es,
wenn sich jemand fände, der Spaß daran hätte, das Ganze zu
moderieren. Die Aktivitäten sind aber alle ehrenamtlich, d.h,. es gibt keine
Bezahlung. Den Musikern wird überlassen, ob sie einen Hut
herumgehen lassen oder ihren Instrumentenkasten für „Spenden“ aufstellen.

 

Falls jemand von Euch Lust hat, sich als "Künstler" vor Publikum
und/oder als Moderator auszuprobieren, würden wir uns über eine
Nachricht an sommerbuehne@t-online.de freuen.


Zu haftungsrechtlichen Fragen: Bei den Treffen handelt es sich um
private Verabredungen. Jeder nimmt auf eigene Gefahr teil. Für etwaige
Schäden an Leib, Leben oder Sachen ist jede Haftung ausgeschlossen.

 

Musikalische Sommergrüße